Termine
Aktuell
21.04.2017 11:31

Rotary unterstützt Schülermultiplikatorenseminar zur Suchtprävention 2017

Die diesjährigen Teilnehmer am Seminar: (1.Reihe von links nach rechts) Alena Wunderlich, Lara Weingart, Johanna Bernd, Leon Stuckert, (2. Reihe) Luca Lenzke, Carla Alt, Luisa Schoor, Mira Heinke, (3. Reihe) Mark Andres, Igor Zienke.

Vortrag von Kleingruppenreferaten zu Suchtmitteln und süchtigem Verhalten

Individuelle Tankfüllungen

Erarbeitung von Gründen für den Konsum von Süßigkeiten

Auswertung von Fallbeispielen: Der Übergang vom Genuss zur Sucht ist fließend

„Auf der Suche nach…“ ist der Name des Schülermultiplikatorenseminars zur Suchtprävention, das sich...

07.04.2017 17:56

Das Kant-Gymnasium Boppard ist nun ausgezeichnete MINT-Schule!

Das Kant-Gymnasium wurde in den Kreis der MINT-freundlichen Schulen in Deutschland aufgenommen. Die...

alle aktuellen Nachrichten >>>

Telefonhotline für Kinder und Jugendliche, die sich mit dem Thema der Multiplen Sklerose-Erkrankung eines Familienmitglieds auseinandersetzen müssen

Im Rahmen der Feierstunde am 30.11.2016 erläuterte DMSG-Geschäftsführer Dieter Korfmann ein neues Projekt. Eine Kinderhotline wurde eingerichtet, die jeden Dienstagabend freigeschaltet ist. Es ist eine spezielle Telefonhotline für Kinder und Jugendliche, die sich mit dem Thema der Multiplen Sklerose-Erkrankung eines Familienmitglieds auseinandersetzen müssen. Hier können sie bei Fragen, Ängsten und Nöten anrufen unter Telefon 06131/96 16 10. Dienstags von 16:00-18:00 Uhr.

DMSG-WebSite: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.dmsg-rlp.de/