Termine
Aktuell
21.04.2017 11:31

Rotary unterstützt Schülermultiplikatorenseminar zur Suchtprävention 2017

Die diesjährigen Teilnehmer am Seminar: (1.Reihe von links nach rechts) Alena Wunderlich, Lara Weingart, Johanna Bernd, Leon Stuckert, (2. Reihe) Luca Lenzke, Carla Alt, Luisa Schoor, Mira Heinke, (3. Reihe) Mark Andres, Igor Zienke.

Vortrag von Kleingruppenreferaten zu Suchtmitteln und süchtigem Verhalten

Individuelle Tankfüllungen

Erarbeitung von Gründen für den Konsum von Süßigkeiten

Auswertung von Fallbeispielen: Der Übergang vom Genuss zur Sucht ist fließend

„Auf der Suche nach…“ ist der Name des Schülermultiplikatorenseminars zur Suchtprävention, das sich...

07.04.2017 17:56

Das Kant-Gymnasium Boppard ist nun ausgezeichnete MINT-Schule!

Das Kant-Gymnasium wurde in den Kreis der MINT-freundlichen Schulen in Deutschland aufgenommen. Die...

alle aktuellen Nachrichten >>>

MOODLE am "Kant"

auf das Bild klicken! so gelangen Sie direkt zur KANT-Moodle-Lernplattform!

Das Kant-Gymnasium nutzt als „Medienkompetenz-Schule“ seit 2010 die Moodle-Lernplattform des rheinland-pfälzischen Bildungsservers (https://lms.bildung-rp.de/gymboppard/).

MOODLE steht für Modular Object Oriented Dynamic Learning Environment und ist eine geschützte Lernumgebung im Internet, die von überall aus erreichbar ist.
Es ersetzt keinen Unterricht, sondern stellt eine zusätzliche Möglichkeit dar, um Schülerinnen und Schüler mit Arbeitsmaterialien, wertvollen Informationen und Übungsaufgaben über den Unterricht hinaus zu versorgen. Moodle ist mittlerweile an vielen Universitäten Standard und hält seit einigen Jahren auch an rheinland-pfälzischen Schulen Einzug.
In geschützten Kursräumen werden zum Beispiel Arbeitsmaterialien und Aufgaben für die Schüler vom Fachlehrer bereitgestellt, die diese dann je nach Unterrichtssequenz in der Gruppe oder auch am PC zu Hause bearbeiten können. Auch die Kommunikation der Schüler und Lehrer untereinander wird in einem personalisiert-passwortgeschützten Raum (https://) erleichtert.
Da Moodle in erster Linie als Zusatzangebot der Schule bzw. des jeweiligen Fachlehrers zu verstehen ist, kann auch weiterhin guter Unterricht ohne Moodle stattfinden.